Logo
  Öffnungszeiten:
Geschäftsstelle:
Dienstag bis Freitag 9.30 bis 12.30 Uhr
Mittwoch 9.30 bis 12.30 und 13.00 - 16.00 Uhr
Halle / Studio
Dienstag-Freitag 12 bis 18 Uhr
Samstag und Sonntag 11 bis 18 Uhr
 
   
  Wir über uns      
      Junge Rheinland-Pfälzer Künstlerinnen und Künstler    
  kunst halle a
  Emy-Roeder-Preis 2008
kunst büro

05.03.2008 bis 27.04. 2008
Vernissage: 04. März 19 Uhr

 
kunst studio
 
 
Programm
 
Jahresgaben

Teilnehmende Künstler/innen:

Martin Baumann, Susanne Britz, Susanne Dietz, Nils Dräger, Björn Drenkwitz, Ines Dunemann , Philip Emde, Dennis Feser, Kirill Golovchenko, Kathrin Graf, Christiane Haase , Bettina Herdina, Natalie Huth , Sabine Kintzel, Judith Kolb, Anke Mila Menck , Gaby Peters, Marten Georg Schmid, Jan-Ulrich Schmidt , Silke Schmidt, Tatjana Utz, Miriam Wetzel, Clara-Johanna Wicke

 


 
Kataloge
 
 
 

Emy-Roeder-Preis 2008

Christiane Haase
C15, 2007, Keramik
48x21x101 cm

Kunst Halle allgemein:
Im ersten Obergeschoß des Bürgermeister-Ludwig-Reichert-Hauses befindet sich die 500 qm große Ausstellungshalle des Kunstvereins. Das 50er Jahre Gebäude in der Innenstadt hat nach dem Umbau einen ganz besonderen Charme. Durch das Öffnen der Zwischendecke ist das gewaltige und ursprünglich verdeckte Tonnengewölbe nun sichtbar. Die übersichtlich und klar strukturierte Halle mit Oberlichtfenster stellt einen äußerst attraktiven Ausstellungsraum dar.
 
   
   
 

Förderpreis 2008

Gaby Peters
Sozialstudien,Video
2006


   
 

Förderpreis 2008
Martin Baumann
Gespinst, 2008
Tesafilm 2x40m

   
   
 

Die Förderung junger Nachwuchskünstler/innen hat im Kunstverein Ludwigshafen mit der Ausstellung “ Junge Rheinland-Pfälzer Künstlerinnen und Künstler“ bereits Tradition . Alle drei Jahre findet in Zusammenarbeit mit dem Ministerium für Bildung, Wissenschaft, Jugend und Kultur Mainz zum achten Mal die Wettbewerbsausstellung statt.


Insgesamt haben sich dieses Jahr 83 Künstler/innen aus Rheinland-Pfalz im Alter bis zu 35 Jahren für den Wettbewerb beworben. Nach Sichtung der eingereichten Mappen hat eine siebenköpfige Fachjury davon 23 Künstler/innen für die Ausstellung ausgewählt und den Preisträger des "Emy-Roeder-Preises" (5.200 Euro) sowie des Förderpreises (3.000 Euro) ausgelobt; der Förderpreis wurde geteilt. Die Bekanntgabe der Preisträger mit Preisverleihung findet auf der Vernissage am 04. März 2008 um 19 Uhr statt. Frau Ministerin Doris Ahnen (Ministerium für Bildung, Wissenschaft, Jugend und Kultur) wird die Preise persönlich verleihen.
Was die Darstellungsformen betrifft, so sind alle Gattungen Malerei, Skulptur, Grafik, Fotografie, Video und Installation in der Ausstellung vertreten. Erfreulich ist die erstmalige Beteiligung zweier Performancekünstlerinnen sowie ein Beitrag einer interaktiven Skulptur für den öffentlichen Raum. Beherrschendes Medium ist in diesem Jahr die Videokunst; die in der Vergangenheit starke Dominanz der Fotografie hat dieses Jahr deutlich abgenommen. Das Spektrum der dreidimensionalen Arbeiten ist ebenfalls sehr breit und reicht von der klassischen Skulptur bis zu installativen Arbeiten.Die Ausstellung zeigt einen breiten Querschnitt künstlerischen Schaffens in Rheinland-Pfalz und gibt einen interessanten Einblick in die junge, lebendige Kunstszene des Landes.

Zur Ausstellung erscheint ein Katalog.

Öffnungszeiten:
Während der Osterfeiertage am Karfreitag, Samstag, Ostersonntag und Ostermontag ist die Ausstellung von 11-18 Uhr geöffnet.

Führungen:

Jeden Sonntag um 14.00 Uhr findet eine Führung durch die Ausstellung statt.

Führungstermine:
09.03. Claudia Schmitt
16.03. Claudia Schmitt
23.03. Barbara Auer
30.03. Torsten Kappenberg
06.04. Claudia Schmitt
13.04. Torsten Kappenberg
20.04. Torsten Kappenberg
27.04. Claudia Schmitt

Konzertmatineen:

Sonntägliche Konzertmatineen der pfälzischen Musikgesellschaft e. V. statt. Termine s. unter Programm

 

     

Mit freundlicher Unterstützung von:

Ministerium für Bildung, Wissenschaft, Jugend und Kultur, Mainz

Sparkassen- und Giroverband, Rheinland-Pfalz

 

Besucher mit Rheinpfalz-Card erhalten ermäßigten Eintritt

 

 

 

 
 
Impressum   @ Kunstverein-Ludwigshafen 2004