Logo
  Öffnungszeiten:
Geschäftsstelle:
Dienstag bis Freitag 9.30 bis 12.30 Uhr
Mittwoch 9.30 bis 12.30 und 13.00 - 16.00 Uhr
Halle / Studio
Dienstag-Freitag 12 bis 18 Uhr
Samstag und Sonntag 11 bis 18 Uhr
 
   
  Wir über uns      
      SIGNS    
  kunst halle a
  Peter Granser
kunst büro

09.05.2008 bis 29.06. 2008
Vernissage: 08. Mai 19 Uhr

 
kunst studio
 
Künstlergespräch mit Peter Granser: So. 1.Juni 16 Uhr
Programm

 

 

Peter Granser

Job Well Done!, 2006
Inkjet-Print, 1x1m,
Courtesy 14-1 Galerie

 
Jahresgaben
 
Kataloge
 
 

Peter Granser

Texas-Iraq, 2006
Inkjet-Print, 1x1m,
Courtesy 14-1 Galerie


 
Kunst Halle allgemein:
Im ersten Obergeschoß des Bürgermeister-Ludwig-Reichert-Hauses befindet sich die 500 qm große Ausstellungshalle des Kunstvereins. Das 50er Jahre Gebäude in der Innenstadt hat nach dem Umbau einen ganz besonderen Charme. Durch das Öffnen der Zwischendecke ist das gewaltige und ursprünglich verdeckte Tonnengewölbe nun sichtbar. Die übersichtlich und klar strukturierte Halle mit Oberlichtfenster stellt einen äußerst attraktiven Ausstellungsraum dar.
 
   
   
 

Peter Granser

Man with a Cross, 2007
Inkjet-Print, 1x1m,
Courtesy 14-1 Galerie


   
 

Peter Granser

Man with a Flag , 2006
Inkjet-Print, 1x1m,
Courtesy 14-1 Galerie

   
   
 

In den vergangenen Jahren hat der junge Fotograf Peter Granser mit seinen Büchern „Sun City“ (2003) „Alzheimer“ (2005) und „Coney Island“ (2006) in der internationalen Fotografieszene große Beachtung gefunden. Peter Granser (Jg. 1971) widmet sich in seiner fotografischen Arbeit den Phänomenen der Freizeitkultur und setzt sich mit gesellschaftlichen Tabuthemen, wie Alter und Krankheit auseinander. Seine Kompositionen haben auf den ersten Blick einen sehr sachlich kühlen Charakter, der nicht zuletzt durch eine äußerst helle Tonalität der Bilder unterstrichen wird. Seine Motive sind immer pointiert, sein Blick mitunter nicht ohne Ironie.

Der Kunstverein Ludwigshafen zeigt seine jüngste, zwischen 2006 und 2007 entstandene Arbeit „SIGNS“. In dieser Serie widmet sich der Künstler dem Thema Texas. Er hat den US-Bundesstaat mehrfach bereist; über 50 Fotografien dokumentieren seine Eindrücke. Peter Granser ist ein ruhiger Beobachter, der auf subtile Weise das alltägliche Leben, die weite und öde Landschaft von Texas beschreibt. Seine umfangreichen fotografischen Erkundungen durch den US-Bundesstaat standen unter dem Vorzeichen, Bildmotive ausfindig zu machen, die den aktuellen Seelenzustand Amerikas offen legen.

Mehr als 19.000 Kilometer reiste der Künstler durch die klischee- und mythenbeladene Republik im Süden der Vereinigten Staaten, durch ein Land, das als exzentrisch, reaktionär und maßlos beurteilt wird. Zugleich gilt Texas als Kernland einer fundamentalistisch-konservativen Gesinnung. Die Beibehaltung der Todesstrafe und die Politik der Bush-Regierung verkörpern diese Haltung paradigmatisch. Aus einer distanzierten Haltung heraus fokussiert Peter Granser in seinen Farbfotografien zahlreiche Relikte und Zeichen, die über den widersprüchlichen und sonderlichen Zustand US-amerikanischer Identität Aufschluss geben.

Vom 01.03. -22.3. 08 zeigte das Museum of Contemporary Photography Chicago die Ausstellung „This land is your land“ u.a. mit Fotografien von Peter Granser .

Zur Ausstellung erscheint der Katalog SIGNS im Hatje-Cantz Verlag (132 Seiten, und 52 Farbabbildungen, mit Texten von Karen Irvine, Barry Vacker) sowie eine Edition: "Job Well Done!" 40x40 cm plus Katalog.

Führungen:

Jeden Sonntag um 14.00 Uhr findet eine Führung durch die Ausstellung statt.

Führungstermine:
11.05. Claudia Schmidt
18.05. Torsten Kappenberg
25.05. Claudia Schmidt
01.06. Claudia Schmidt
08.06. Torsten Kappenberg
15.06. Claudia Schmidt
22.06. Torsten Kappenberg
29.06. Claudia Schmidt

Feiertage:
An Fronleichnam, Do., 22.05.2008 ist der Kunstverein von 11-18 Uhr geöffnet.

Konzertmatineen:

Sonntägliche Konzertmatineen der pfälzischen Musikgesellschaft
e. V. statt. Termine s. unter Programm

 

     

Mit freundlicher Unterstützung von:

Kultursommer Rheinland-Pfalz

Besucher mit Rheinpfalz-Card erhalten ermäßigten Eintritt

 

 

 

 
 
Impressum   @ Kunstverein-Ludwigshafen 2004