Ein Überblick der kommenden Ausstellungen

Beschwerde Chor

Mit Tellervo Kalleinen und Oliver Kochta-Kalleinen
12. April bis 30. Juni

In Zusammenarbeit mit der Hochschule Ludwigshafen am Rhein

Unter der Fragestellung „Warum wird eigentlich alles besser“ lädt der Kunstverein Ludwigshafen zur Teilnahme an einem „Beschwerde Chor“ ein. Jeder kann mitmachen – man muss nur ein Thema haben, über das man sich lautstark beschweren möchte! Wenn Sie der Meinung sind, nicht singen zu können, Ihre Stimme brummig oder piepsig ist, dann sind Sie genau richtig bei uns! Text und Musik werden gemeinsam mit den Musiker*innen Anna, Roland und Bernhard Vanecek erarbeitet – dann folgt der gemeinsame Auf tritt irgendwo in Ludwigshafen.

Gestaltung der Zukunft

23. November 2019 bis 19. Januar 2020

Mit Laura Eckert, Florian Graf, Andrea Eva Györi, René Hüls, Ruth Hutter, Bert Jacobs, Soyoung Kim, Rieke Köster, Björn Kühn, Gregory Olympio, Nelmarie du Preez, Max Ruf, Lisa Marie Schmitt, Konstantin Voit, Till Wyler von Ballmoos
In Kooperation mit dem Arp Museum Bahnhof Rolandseck und dem Forum Alte Post Pirmasens stellt der Kunstverein Ludwigshafen in einer großen Abschlussausstellung sowohl die Stipendiat*innen des Künstlerhauses Schloss Balmoral als auch die des Landes Rheinland-Pfalz 2018/19 vor.

Anton Kokl

7. September bis 27. Oktober

Anton Kokl ist Künstler, Forscher und Erfinder. Die umfangreiche Einzelausstellung stellt das vielseitige Werk des rheinland-pfälzischen Künstlers vor, der sich seit 25 Jahren systematisch mit dem Phänomen der Interferenzfarbe auseinandersetzt.