Kunstfahrt Basel

Kunstfahrt Basel

Termin: Samstag, 23.06.2018

„Bacon Giacometti“, Fondation Beyeler in Riehen und „Bruce Nauman. Disappearing Acts“ im Schaulager, Basel

Gleich drei große Künstler erwarten uns in Riehen und in Basel: Zwei Leuchttürme und zwei starke Individualisten, Francis Bacon und Alberto Giacometti, stehen sich in der Ausstellung in der Fondation Beyeler gegenüber. In der Präsentation von insgesamt 100 Werken werden erstaunliche Parallelen sichtbar: das Interesse an- und die Bedeutung der menschlichen Figur, die Darstellung von Raum, wobei beide käfigartige Gebilde in ihre Werke mit einbezogen und der fragmentierte und deformierte Körper. Beide teilten eine Obsession für das Porträt und die damit verbundene menschliche Individualität, sie waren fasziniert von menschlichen Abgründen. Dies und viele weitere Gemeinsamkeiten werden in einer großen Schau mit Werken aus renommierten Museen weltweit und bedeutenden Privatsammlungen gezeigt.   

Im Schaulager in Basel begegnen wir einem großen zeitgenössischen Künstler, Bruce Nauman. Eine umfassende Retrospektive zeigt das Werk des wohl einflussreichsten amerikanischen Künstlers unserer Zeit. Die Ausstellung „Bruce Nauman: Disappearing Acts“ bietet die einmalige Gelegenheit, das gesamte mediale Spektrum Naumans zu entdecken: Dieses reicht von Zeichnungen, Druckgrafiken, Fotografien und Neonar-beiten bis hin zu Performances, Videos, Filmen, Skulpturen und raumgreifenden Installationen. 
Reiseleitung: Barbara Auer

 

Bild: ALBERTO GIACOMETTI UND FRANCIS BACON, 1965, Silbergelatineabzug, Foto: © Graham Keen